Folelli

Willkommen in Folelli, gelegen direkt an der Bundesstraße RN 198 in der Castagniccia. Der Überlieferung nach soll sich der Name Folelli von der korsischen Bezeichnung „i fulelli“, also „verrückte Feuer“ herleiten.

Vor der Urbanisierung des Küstenregion war das heutige Folelli nur Sumpf- und Feuchtgebiet. Die Bewohner der umliegenden, höhergelegenen Dörfer, beobachteten regelmäßig Feuerschein in der Ebene, welche sich wohl aufgrund der Sumpfgase selber entzündet haben. Diese wilden, oder verrückten Feuer sollen Folelli seinen heutigen Namen gegeben haben.

Das heutige Folelli hat sich in den letzten Jahren schnell zu einer beliebten Wohnregion und einem Magneten der umliegenden Orte entwickelt, da es strategisch sehr gut liegt. Man findet hier eine komplette Infrastruktur mit Supermärkten, medizinischer, gewerblicher und kultureller Abdeckung. Das kulturelle Angebot ist weit gefächert und für jede Zielgruppe interessant, von Sport, Mediathek, Kunsthandwerk bis zu saisonalen Aktivitäten.